AUGENHÖHE Filmaufnahmen an der Sekundarschule Jülich

Am Montag, den 29. und Dienstag, den 30. Mai 2017, bekommt die Sekundarschule Jülich Besuch vom AUGENHÖHE-Team.

Das Team wird Schüler und Lehrer in Aktion mit der Kamera begleiten und das schulische Leben und Lernen auf Video festhalten.

Die Videoaufnahmen werden Teil des AUGENHÖHE-Projekts, einem Film über sechs innovative Schulen in Deutschland, der Ende 2018 fertig gestellt sein wird.

Die Filmaufnahmen werden darüber hinaus als Crowdfunding Video genutzt, um Interessierte aufzufordern, sich an der Finanzierung zu beteiligen.

Geplant ist, dieses Crowdfunding Video beim ersten Schulfest am 30.09. zu präsentieren.

Wer oder was genau ist AUGENHÖHE?

„Sie haben sich den passenden Namen für ihre Vision gewählt:
AUGENHÖHE in Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel. Die Resonanz auf die AUGENHÖHE Filme zeigt: Immer mehr Menschen sehnen sich nach partizipativen Formen von Arbeit, potentialentfaltender Bildung und einem fairen Umgang in der Gesellschaft.“

http://augenhoehe-film.de/de/home/