Erstes Trainingslager unseres SchultanzEnsembles

Unmittelbar nach Schulschluss am Freitag, den 7. September, starteten 21 Schülerinnen und Schüler unserer Schule sowie ihre Lehrerin und Trainerin Birgit Zimmermann mit der Sozialarbeiterin Miriam Gralla ihr Trainingscamp in der Schule.

Nach 3 Stunden Tanztraining war das 1. Tagesziel erreicht und das Tanzensemble richtete die Schlafplätze im Forum der Schule ein. Isomatte, Schlafsack und Matten wurden mitsamt den Reisetaschen ausgepackt.

Als Überraschung erhielten die Tänzerinnen und Tänzer eine eigene Trainingsjacke mit Logo und Namen. Die Freude war groß!

Nach dem Einrichten folgte ein gemeinsamer Stadtbummel durch die Stadt Jülich. Neben Döner, Pizza und Co. ließ es sich die Schulleitung nicht nehmen, jedem ein dickes Eis zu spendieren. 

Müde und glücklich machten es sich dann alle im Forum mit Netflix gemütlich.

Nachts allein in der Schule……

Am Samstagmorgen um 8 Uhr folgte ein weiteres zweistündiges Training mit dem professionellen Breakdancer und Tanzkünstler Hermann Bär, u.a. bekannt aus der Tanzschule Julian Bam!

Unser SchultanzEnsemble tanzt demnächst auf unserem Kulturabend am 19. September, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind!

 

(B. Zimmermann)