"Verantwortung - Schüler helfen Schülern" - Völkerballturnier der 9. und 5. Klassen

Am Donnerstag, den 3. November 2016, fand in den letzten zwei Schulstunden in der Sporthalle unserer Schule ein kleines Völkerballturnier der neuen fünften Klassen statt.

Im Rahmen eines Projektkurses der Klasse 9 („Verantwortung – Schüler helfen Schülern“) wurde dieses Turnier geplant und vorbereitet. Ziel war es, den Fünfern die Möglichkeit zu geben ihren Klassenzusammenhalt nach den ersten Wochen an der neuen Schule unter Beweis zu stellen und sich gemeinsam als Gruppe gegen die anderen fünften Klassen zu behaupten. Und dabei sollte einmal nicht der Unterricht im Vordergrund stehen.

Zu Beginn des Schuljahres haben 21 SchülerInnen des Verantwortungskurs der 9 eine Patenschaft für die Fünftklässler übernommen, um ihnen einen leichteren Einstieg in die Sekundarschule zu bereiten. So begleiteten sie die Klassen in der zweiten Schulwoche nach den Sommerferien einen Vormittag in den Brückenkopfpark und boten darüber hinaus ihre Hilfe bei Fragen rund um die Schule und das neue System an. Auch kleinere Aktionen sollten gestartet werden.

So wurde auch dieses Völkerballturnier im Rahmen der Patenschaft organisiert. Da es zeitlich nicht funktionieren konnte alle fünften Klassen gegeneinander spielen zu lassen, beschloss der 9er-Kurs das Zufallsprinzip anzuwenden und loste Gegner für die Turnierpartien aus. So sollte schließlich jede Klasse jeweils gegen zwei andere fünfte Klassen spielen. Innerhalb von 8 Minuten mussten die Fünfer in Teams von 14 SchülerInnen versuchten die Spiele für ihre Klasse zu entscheiden. 

Alle Kinder spielten voller Begeisterung und gaben ihr Bestes, wobei sie vom Rest ihrer Klasse spitzenmäßig angefeuert wurden. Doch letztlich konnte sich die 5c gegen die anderen Fünfer durchsetzen und holte die meisten Punkte. 

Zur Belohnung erhielten am Ende der 9. Stunde alle teilnehmenden Klassen eine Urkunde mit ihrer Platzierung für den Klassenraum. Die Gewinner des Turniers werden zusätzlich vor Weihnachten noch eine kleine Überraschung vom Verantwortungkurs erhalten, über die hier aber noch nichts verraten werden soll ;-).

Wir bedanken uns für den tollen Einsatz und hoffen, dass bei einer möglichen Wiederholung wieder alle Kinder mit vollem Einsatz und Motivation dabei sind, um dann vielleicht für ihre Klasse den Sieg zu holen.