Eltern-Feedback — Das sagen unsere Eltern:

Familie D.: "...schon mal ein vorsichtiges "Herzlichen Glückwunsch".In Sachen Schule hat unser F. sich verändert,- er geht sehr gerne in die Schule!Gelegentlich geht er freiwillig eher ins Bett, weil er am nächsten Tag ein interessantes Unterrichtsfach hat.Weiter so!"

Familie G.: "Lehrer sowie die Schulleitung leisten hier eine hervorragende Arbeit.  Die Kinder kommen ausgeglichen nach Hause, die Vorbereitung für die Zukunft  der Kinder, beruflich sowie schulisch, ist hier in Profihänden.  Anhand der Tatsache, dass man in Gesprächen mit Lehrern erstaunt ist, wie gut sie die Kinder kennen, merkt man, dass Lernen und Regeln sowie Noten nicht nur wichtig sind, sondern auch Verhaltensregeln beigebracht werden.  Lernen macht unseren Kindern Spaß.  Sie haben gemerkt: "Man kümmert sich um mich."  An alle Tutoren sowie die Schulleitung ein Dank von uns. Macht weiter so!!!!!"

Familie B.: "Unsere Tochter kommt jeden Tag zufrieden nach Hause.  Sie hat bereits Freunde gefunden und freut sich morgens auf die Schule." 

Familie R.: "Dadurch, dass es Arbeitsstunden gibt, in denen geübt wird, gibt es ja keine Hausaufgaben mehr. Endlich haben wir wieder mehr Zeit miteinander zu sprechen." 

Familie J.: "Unsere Tochter findet die Lehrer wunderbar und kommt mit den Lernmethoden sehr gut zurecht. Auch für uns als Eltern ist die Arbeit transparent. Im Vergleich zur Grundschule wird ihr an der Sekundarschule die Zeit gegeben, die sie braucht. Sie kommt entspannter und zufriedener nach Hause. Wir Eltern sind, wie unsere Tochter, mit der Wahl Sekundarschule absolut zufrieden."  

Familie M.: "Am Anfang war ich skeptisch, was eine neue Schulreform angeht, aber mittlerweile halte ich die Sekundarschule für die beste Schulreform, da unseren Kindern hier sehr viele Möglichkeiten der Bildung und Abschlüßen gegeben werden. Alle Lehrer sind uns sehr freundlich entgegengekommen und ich weiß, dass mein Kind sehr gerne hingeht. Die Noten haben sich gesteigert und wir wünschen der Schule einen weiteren und schönen Werdegang und dem Kollegium schöne Herbstferien."