Projekt „Augenhöhe macht Schule“ begeistert Schüler und Lehrer

JÜLICH. Wie wollen wir Schule im 21. Jahrhundert gestalten? Wie lassen sich Bildung, Gesellschaft und Wirtschaft auf Augenhöhe miteinander verbinden? Diesen Fragen widmet sich der Verein „Augenhöhe community“. Dazu hat der Verein das Projekt „Augenhöhe macht Schule“ initiiert. Im Kreis Düren hat die Sekundarschule Jülich die Vorreiterrolle übernommen. 

Anmeldung

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/2020 Die Anmeldungen an der Sekundarschule Jülich für das Schuljahr 2019/2020 werden für die Schülerinnen und Schüler des 4. Schuljahres in der Zeit von Montag, 25. Februar, bis Freitag, 22. März 2019, von 9.30 bis 12.30 Uhr, angenommen.

„Fit durch die Schule“ macht mobil

Ziel einer AOK-Bewegungsinitiative ist es, Kooperationen zu bilden, die Schüler für lebenslangen Sport begeistern. „Seit zehn Jahren fördern wir gemeinsam mit dem NRW-Schulministerium Projekte, die Sie sich überlegt haben“, sagte Jürgen Heinl, stellvertretender Regionaldirektor der AOK, nicht ohne Stolz. Die Krankenkasse, deren Leistungen „nicht erst anfangen, wenn jemand krank wird“, weiterlesen…

Sporthelfer – Bewegungsexperten an der Sekundarschule Jülich

Das Sporthelferprojekt an der Jülicher Sekundarschule wurde mit einer außerordentlichen Sitzung der Schülervertretung eröffnet. Der Jülicher Bürgermeister Axel Fuchs war beim Startschuss ebenfalls anwesend. Joachim Weber konnte voller Stolz den Schülern und Sponsoren das Projekt vorstellen, das sich bereits seit über zehn Monaten in der Vorbereitung befindet. (…)

Ausverkauftes Haus beim Kulturabend der Sekundarschule Jülich

Jülich. Der diesjährige Kulturabend der Sekundarschule stand unter dem Motto „Freiheit“. Circa 70 Darsteller stellten unter der Leitung von Birgit Zimmermann ein buntes und abendfüllendes Programm aus Gesang, Tanz und Theater mit allen Kursen des Faches „Darstellen und Gestalten“ (D&G) sowie dem Schultanzensemble und anderen talentierten Schülerinnen und Schülern zusammen.